schließen
Druckversion
Dienstag, 3. Mai 2016

 Wir sind gerne für Sie da.

 Rufen Sie uns kostenfrei an.
 0800 - 300 17 17


Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2016

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2016 ausgezeichnet. Unter den Siegern: die K&S Seniorenresidenzen Hamburg-Harburger Sand, Plauen und Nordhausen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb Deutschlands beste Arbeitgeber 2016 ausgezeichnet. Unter den Siegern: die K&S Seniorenresidenz Hamburg-Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen.

25 K&S Residenzen auf Focus-Liste der Top-Pflegeheime

Insgesamt 25 K&S Seniorenresidenzen zählen aktuell zu den 629 Top-Pflegeheimen in Deutschland. Dies hat das Nachrichtenmagazin Focus in Deutschlands größtem Pflegeheim-Vergleich ermittelt. Voraussetzungen für die erfolgreiche Platzierung waren eine überdurchschnittliche Prüfnote des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) sowie eine mehrfache Nennung unter rund 11.000 Expertenempfehlungen.

Beste Arbeitgeber 2012

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber 2012 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Das Forschungsinstitut „Great Place to Work® Deutschland“ zeichnete in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013 aus. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Torgau und Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung sowie die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der aktuellen Maßnahmen in der Personalund Führungsarbeit. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ein ausgezeichneter Arbeitsplatz.

Ich liebe meine Familie. Ich liebe meinen Beruf. Beides kann ich bei K&S bestens miteinander verbinden.

Familienschichten, Elternzeitprozesse, Kinderbetreuung - K&S hat im Laufe eines Jahres zahlreiche Ideen und Konzepte entwickelt, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter verbessern. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat dies Engagement mit dem Zertifikat "berufundfamilie" gewürdigt.

Focus: "Top-Pflegeheime 2015"

Das Magazin Focus hat für das Jahr 2015 eine Liste der besten Pflegeheime in Deutschland veröffentlicht. Voraussetzungen waren sehr gute MDK-Bewertungen, die Auszeichnung mit dem Grünen Haken für hohe Lebensqualität und Empfehlungen von rund 2000 befragten Residenzleitern und Experten in Kliniken und Pflegestützpunkten. Das Ergebnis: 18 Seniorenresidenzen von K&S wurden in die Liste der „Top-Pflegeheime 2015“ aufgenommen. Dazu zählen die Einrichtungen in Belgern, Bremen-Findorff, Bremen-Oberneuland, Dresden, Eilenburg, Erfurt, Grimma, Hamburg-Harburg, Kelkheim, Lübben, Nordhausen, Radebeul, Rodgau, Rudolstadt, Sondershausen, Torgau, Wilsdruff und Zirndorf. Mit dieser großen Zahl belegte K&S bundesweit Platz 1 unter den privaten Anbietern von Pflegeleistungen.

Beste Arbeitgeber in der Pflege 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber in der Pflege 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald, Torgau - Haus Renaissance und Zirndorf. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ausgezeichnete Arbeitgeber.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb Deutschlands beste Arbeitgeber 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Lübben ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Residenzensuche


Mit der K&S-App
"Hallo Oma" kann man in
jede K&S Residenz
problemlos Nachrichten an seine Verwandten schicken.

Herzlich willkommen bei der K&S Unternehmensgruppe

"Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt" - seit über 30 Jahren fühlt sich die K&S Unternehmensgruppe diesem Leitbild verpflichtet. Als Familienunternehmen mit Hauptsitz in Sottrum betreiben wir bundesweit 32 Seniorenresidenzen, eine weitere befindet sich derzeit in Zwickau im Bau. In allen Einrichtungen wird stationäre Vollzeitpflege, in einigen auch „Wohnen mit Service“ angeboten. Die Pflege zuhause unterstützen wir mit ambulanten Pflegediensten sowie Tagespflegeeinrichtungen. 

2016 erneut als „Great Place to Work“® ausgezeichnet, zählt K&S zu den besten Arbeitgebern im Gesundheitswesen. Mit 25 Platzierungen in der aktuellen FOCUS-Liste der Top-Pflegeheime in Deutschland ist K&S zudem bundesweit führender privater Anbieter.


Aktuelles bei K&S

K&S Seniorenresidenz Chemnitz eröffnet - Filmische Impressionen

April 2016 • Mit der Seniorenresidenz Chemnitz hat die K&S Unternehmensgruppe Mitte April ihre 32. Einrichtung eröffnet. Über 4000 Besucher nutzten den Tag der offenen Tür, um sich ein Bild des neuen Angebots im Stadtteil Morgenleite zu machen. Bei einem Festakt informierten sich auch zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft über die neue Einrichtung, die insgesamt 147 Pflegeplätze bereit hält.

Zum Film


Bundestagsabgeordneter Müller sichert persönliches Ehrenamt zu

April 2016 • Mit einem Festakt und zahlreichen geladenen Gästen hat die neue K&S Seniorenresidenz Chemnitz am 19. April ihre offizielle Eröffnung gefeiert. Bundestagsabgeordneter Detlef Müller betonte in seiner Rede den Gewinn für den Stadtteil Morgenleite. K&S Vorstandsmitglied Ulrich Krantz dankte indes der Stadt Chemnitz für die bisherige gute Zusammenarbeit. Auch für die Zukunft baue er auf eine  gute Teamarbeit im lokalen Netzwerk. Auf das ehrenamtliche Engagement Müllers Bezug nehmend lud er diesen dazu ein, die diesjährige politische Sommerpause für eine Tätigkeit in der Seniorenresidenz zu nutzen. Müller reagierte spontan mit einer Zusage. Im Anschluss ging es gemeinsam auf einen Rundgang durch die neue Pflegeeinrichtung.

Zur Bildergalerie


Tag der offenen Tür lockt Tausende von Besuchern

März 2016 • Zahlreiche Besucher aus Chemnitz und der Region haben am 17. April den Tag der offenen Tür genutzt, um sich ein Bild von der neuen K&S Seniorenresidenz im Stadtteil Morgenleite zu machen. Auf dem Programm standen Hausführungen, Kinderaktionen sowie die Vorstellung des Leistungsangebots. Beeindruckt zeigten sich viele  von der sogenannten "Insel", einem maritimen Raum mit Sole-Inhalation. Insgesamt entstehen mit der neuen Residenz 147 stationäre Pflegeplätze, verteilt auf 107 Einzel- und 20 Doppelzimmer.  Die hauseigene Cafeteria und der Mehrgenerationenpark stehen künftig nicht nur Bewohnern, sondern allen Bürgern offen.

Zur Bildergalerie


K&S spendet 500 Euro an Marsberger Gesundheitsstiftung

April 2016 • Eine Spende in Höhe von 500 Euro hat diese Woche die K&S Seniorenresidenz der Marsberger Gesundheitsstiftung überreicht. Als Stiftungsvertreter nahm Vorstandsmitglied Hans-Jochen Zöllner den symbolischen Scheck von K&S Regionalleiter Siegmar Buchholz und Residenzleiter Hendrik Welteke entgegen. „Mit dem Geld werden wir eine zweite Wärmebildkamera für die Freiwillige Feuerwehr Marsberg finanzieren“, kündigt Zöllner an. 


Filmnachmittag in der Residenz Falkenstein

April 2016 • Die Falkensteiner Gardinenweberei, kurz Falgard genannt, zählt zu den traditionsreichsten Unternehmen der Ortsgeschichte. Eine filmische Zeitreise zurück in die Blütezeit des Unternehmens können Interessierte am Mittwoch, 20. April, in der Cafeteria der K&S Seniorenresidenz erleben. Im Fokus steht das Jahr 1969. Impressionen aus der damaligen Zeit liefern auch alte Zeitungsausschnitte, Bilder und Stoffe, die von der Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberscchule zur Verfügung gestellt werden.


K&S Lübben im neuen Buch von Bernhard Brink vertreten

März 2016 • Die K&S Seniorenresidenz Lübben ist als „Best Practice“-Beispiel im neu erschienenen Buch des Schlagersängers Bernhard Brink vertreten. „Von hier bis zur Unendlichkeit“ lautet der Titel und behandelt das Thema Musik und Demenz. Brink selbst erzählt hierin von seinem Vater, der im Alter an schwerer Demenz litt. Ein Erlebnis, das ihn animiert, zu helfen. Sein Schlüssel: die Musik. Was diese bewirken kann, wird im Buch an verschiedenen Beispielen verdeutlicht, darunter auch am Ehepaar Monika und Lothar Borgwardt aus der K&S Residenz Lübben. Beide sind ehemalige Orchestermusiker, beide leiden mittlerweile an Demenz.

Zur Pressemitteilung


K&S investiert acht Millionen Euro in Leipziger Bauprojekt

März 2016 • In Leipzig entstehen 51 neue Apartments für seniorengerechtes Wohnen. Damit engagiert sich die K&S Gruppe erstmals in der sächsischen Metropole. Der Neubau entsteht in zentraler Lage an der Volksgartenstraße 51. Im Erdgeschoss sind zusätzlich ein ambulanter Pflegedienst und eine Tagespflege mit 20 Plätzen vorgesehen. Das Investvolumen beträgt acht Millionen Euro. Baustart ist im zweiten Quartal.

Zur Pressemitteilung


Harburger Residenz zweifach als "Great Place to Work" ausgezeichnet

März 2016 • Die K&S Hamburg-Harburger Sand zählt nicht nur zu den besten Arbeitgebern im Gesundheitswesen, sondern branchenübergreifend zu den 100 besten Arbeitgebern Deutschlands. Damit wurde die Residenz beim bundesweiten Wettbewerb zur Arbeitsplatzkultur, der seit 2003 jährlich vom Great Place to Work Institut durchgeführt wird, gleich zweifach prämiert. Insgesamt stellten sich über 600 Unternehmen aller Größen und Branchen der freiwilligen Prüfung durch das Institut.


Gelungener Auftakt in Rodewisch - Filmische Impressionen

Der vierminütige Filmbeitrag zeigt Innenansichten unserer neuen Seniorenresidenz in Rodewisch und Impressionen der offiziellen Eröffnungsfeiern, die am Tag der offenen Tür von über 4.000 Gästen begleitet waren.

Zum Video


Startschuss für 5-Millionen-Neubau in Rodgau

März 2016 • Die K&S Unternehmensgruppe erweitert am Standort Rodgau ihr Angebot: Neben der seit 2009 bestehenden Seniorenresidenz ist ein 3,5-geschossiger Neubau mit 25 Apartments "Wohnen mit Service" geplant, der im Erdgeschoss auch eine Tagespflege mit 20 Plätzen vorsieht. Das Investvolumen beträgt fünf Millionen Euro. Nach aktueller Planung wird der Neubau nach einem Jahr Bauzeit im Frühjahr 2017 eröffnen.

Zur Pressemitteilung


K&S als "Great Place to Work 2016" ausgezeichnet

März 2016 • K&S zählt mit seinen Seniorenresidenzen Hamburg-Harburg, Nordhausen und Plauen erneut zu den besten Arbeitgebern im Gesundheitswesen. Dies hat jetzt das Great Place to Work© Institut in Deutschlands größtem Unternehmenswettbewerb ermittelt. Ausgezeichnet wurden Arbeitgeber, die ihren Beschäftigten eine besonders vertrauensvolle, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur bieten. Zur Preisverleihung am 9. März reisten K&S Vorstandsmitglied Ulrich Krantz und Personalleiterin Silke Klage zusammen mit Residenzvertretern nach Köln, wo sie die Auszeichnung „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2016“ persönlich entgegennahmen. 


Eröffnungs-Festakt in Rodewisch mit geladenen Gästen

März 2016 • Rund 120 Gäste aus Politik und Wirtschaft folgten der Einladung zum offiziellen Festakt anlässlich der neu eröffneten K&S Seniorenresidenz Rodewisch. Begrüßt wurden sie vom K&S-Vorstandsvorsitzenden Rudolf Priemer, der in seiner Rede die hervorragende Zusammenarbeit mit der Stadt, insbesondere mit der Bürgermeisterin Kerstin Schöniger, hervorhob. Diese betonte ihrerseits, dass man mit K&S den richtigen Partner gefunden habe. Rodewisch sei jetzt nicht nur um eine Senioreneinrichtung, sondern auch um mehrere Arbeitsplätze reicher.

Auch Residenzleiterin Anke Bausdorf freute sich über den geglückten Start. Vom Vorstandsvorsitzenden erhielt sie den symbolischen Schlüssel - verbunden mit besten Wünschen für die Zukunft.


Boys' Day |  Jungen lernen Pflegebranche kennen

April 2016 • Stehen Jungen und junge Männer vor der Berufswahl, entscheiden sie sich oft traditionell für Berufe wie KFZ-Mechatroniker und Industriemechaniker. Der Boys’Day, in diesem Jahr am 28. April, lädt Jungen  dazu ein, Berufe kennenzulernen, in denen der Männeranteil bislang noch gering ist. Dazu zählen insbesondere pflegerische und soziale Berufe. Auch viele K&S Seniorenresidenzen beteiligen sich am Boys' Day und stellen den Pflegeberuf in der Praxis vor, unter anderem in Falkenstein, Marktredwitz, Marsberg und Wilsdruff.

Mehr zum Aktionstag unter www.boys-day.de


Hoher Besucherandrang beim Tag der offenen Tür

März 2016 • Über 2000 Besucher nutzten Anfang März den Tag der offenen Tür, um sich ein Bild von der neuen K&S Seniorenresidenz Rodewisch zu machen. Auf dem Programm standen Hausführungen, Kinderaktionen und mehr - begleitet vom Radio Vogtland. "Das war ein durchschlagender Erfolg. Mit so einem Zuspruch haben wir im Vorfeld nicht gerechnet", zieht Residenzleiterin Anke Bausdorf ein positives Fazit. Aktuell liegt die Belegung der Residenz mit 84 Pflegeplätzen bereits bei 25 Prozent. Die 12 seniorengerechten Apartments sind allesamt vermietet.

Zur Bildergalerie


Fotoprojekt "Erinnerung" mit namhaften Persönlichkeiten

März 2016 • Demenz und ihre Folgen sind zu einer zentralen Herausforderung unserer Gesellschaft geworden. Um eine aktive Auseinandersetzung mit dem Thema anzuregen, hat das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) zusammen mit der Fotokünstlerin Laurence Chaperon ein Fotoprojekt ins Leben gerufen. Namhafte Persönlichkeiten geben hier Einblicke in ihre Erinnerungswelt, darunter bekannte Politiker wie Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Ulla Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Die SPD-Politikerin steht als Mitglied im K&S-Beirat auch unserer Unternehmensgruppe beratend zur Seite. Ihre ganz persönlichen Gedanken zum Thema Erinnerung finden sich unter dem Link 

http://www.erinnerung-demenz.de/portrait/ulla-schmidt

Die Internetseite zum Projekt mit allen Porträts: www.erinnerung-demenz.de


K&S Seniorenresidenz Chemnitz: Tag der offenen Tür am 17. April

März 2016 • Nach knapp 16-monatiger Bauzeit öffnet die neue K&S Seniorenresidenz Chemnitz im Stadtteil Morgenleite Mitte April offiziell ihre Türen. „Die ersten Bewohner erwarten wir am 11. April“, kündigt K&S-Regionalleiter Stefan Vogler an. Um allen Bürgern die neue Residenz vorzustellen, lädt K&S knapp eine Woche darauf, am 17. April, zu einem Tag der offenen Tür ein. Auf dem Programm von 13 bis 18 Uhr stehen Hausführungen, Kinderaktionen sowie die Vorstellung des Leistungsangebots. Insgesamt entstehen mit der neuen Residenz 147 stationäre Pflegeplätze, verteilt auf 107 Einzel- und 20 Doppelzimmer.


Ulla Schmidt eröffnet Jubiläumsfeier in Pinneberg

Februar 2016 • Die K&S Seniorenresidenz Pinneberg - Gut Thesdorf feiert ihr 15-jähriges Bestehen mit einer Benefizveranstaltung am Sonnabend, 3. September. Als Eröffnungsrednerin wird Ulla Schmidt, Vizepräsidentin des Bundestages, erwartet. Die SPD-Politikerin ist als beratendes Mitglied auch im K&S-Beirat vertreten. Weitere Gäste sind Pinnebergs Bürgerrmeisterin Urte Steinberg und Vertreter des Landkreises.

Auf dem Jubiläumsprogramm stehen unter anderem Live-Musik der Band "Boogielicious", ein Zauberer für Groß und Klein, Residenzführungen sowie Kinderaktionen. Sämtliche Erlöse aus der Veranstaltung gehen als Spende an die Lebenshilfe, seit 2014 K&S-Kooperationspartner in Pinneberg.


Marktredwitzer Faschingswagen belegt ersten Platz

Februar 2016 • Einen riesigen Erfolg feiert in diesem Jahr das Faschingsteam der K&S Seniorenresidenz Marktredwitz. Zum allerersten Mal nahm die Residenz mit einem Festwagen am Umzug teil und erzielte bei der Wagenprämierung auf Anhieb Platz eins. Mehr als 20 kostümierte Mitarbeiter und sechs Bewohner begleiteten den Faschingswagen, auf dem eine riesige Pappmaché-Figur "Rollstuhl-Gymnastik" vorführte. Das Motto dazu: "Statt im Pflegebett zu liegen, stürzen wir uns ins Vergnügen!" Jede Menge Spaß hatte auch Residenzleiter Marcel Klepsch, er zog im Schlafanzug und mit blonder Perücke mit. Bejubelt wurden die Narren von rund 25.000 Zuschauern, die sich entlang der Strecke ausgiebig von buntem Konfetti- und Bonbonregen berieseln ließen. 

Zur Bildergalerie

Zum Filmbeitrag Oberfranken TV


25-Millionen-Neubau für Senioren und Studenten in Zwickau

Februar 2016 • Die K&S Unternehmensgruppe plant in Zwickau das in ihrer Firmengeschichte größte Neubauvorhaben: Mit dem Projekt entstehen zentrumsnah eine neue Seniorenresidenz mit 148 Pflegeplätzen und 43 Wohnungen mit Service sowie ein Studentenwohnheim mit 87 Apartments. Ferner sind 20 Tagespflegeplätze und Räumlichkeiten für einen ambulanten Pflegedienst vorgesehen. Das Investitionsvolumen beträgt 25 Millionen Euro. Anvisierter Baustart ist im Frühjahr.

Zur Pressemitteilung



Focus  |  25 K&S Residenzen zählen zu den Top-Pflegeheimen 2016 

Oktober 2015 • Bundesweit 25 K&S Seniorenresidenzen stehen aktuell auf der Liste der 629 Top-Pflegeheime in Deutschland. Dies hat jetzt das Nachrichtenmagazin Focus in einer Spezialausgabe "Leben und Wohnen im Alter" veröffentlicht. Voraussetzungen für die erfolgreiche Platzierung waren eine überdurchschnittliche Prüfnote des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) sowie eine mehrfache Empfehlung innerhalb der über 1600 befragten Residenzleiter und Experten in Kliniken und Pflegestützpunkten. Insgesamt gibt es in Deutschland rund 13.000 stationäre Einrichtungen.


Richtfest in Chemnitz   |   Offizielle Feierstunde mit Gästen

September 2015 • Mit einem offiziellen Festakt wurde jetzt das Richtfest der neuen K&S Seniorenresidenz in Chemnitz gefeiert. Gastredner war unter anderem der ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete und hessische Staatssekretär Gerald Weiß. Mehr als 11,4 Millionen Euro investiert die K&S Unternehmensgruppe in den fünfgeschossigen Neubau im Stadtteil Markersdorf. Die Einrichtung mit insgesamt 147 Pflegeplätzen wird voraussichtlich im Frühjahr 2016 bezugsfertig sein.

Zur Bildergalerie


Pilotprojekt   |   Ungarische Praktikanten in Grimma

September 2015 • In Kooperation mit der DEKRA unterstützt die K&S Unternehmensgruppe derzeit zwölf Frauen und Männer aus Ungarn bei ihrer beruflichen Weiterbildung zur Pflegefachkraft. Erste Eindrücke des Pflegealltags sammelten die ungarischen Praktikanten Anfang September bei einem Besuch in der Residenz Grimma.

Filmbeitrag von TV Muldental


Richtfest in Rodewisch   |   Offizielle Feierstunde mit zahlreichen Gästen

September 2015 • Im Dezember 2014 hatten die Bauarbeiten der neuen K&S Seniorenresidenz Rodewisch begonnen, jetzt wurde zusammen mit zahlreichen Vertretern aus Politik und Wirtschaft offiziell Richtfest gefeiert. Mehr als acht Millionen Euro investiert die K&S Unternehmensgruppe in den 5.870 Quadratmeter großen Bau. 84 stationäre Pflegeplätze, verteilt auf 60 Einzel- und 12 Doppelzimmer, sowie 12 „Wohnungen mit Service“ werden mit der neuen Seniorenresidenz am Postplatz 7 direkt an der Göltzsch und in nächster Nähe zur Haupteinkaufsstraße entstehen. Geplante Eröffnung ist im Frühjahr 2016.

Zur Bildergalerie


MDK-Notenanalyse   |  K&S auf Platz zwei bei großen Betreibern

August 2015 • Die K&S Unternehmensgruppe mit Sitz in Sottrum hat unter den 50 größten privaten Pflegeheimbetreibern den zweitbesten Notenschnitt 2015 des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) in der Kategorie „Große Betreiber“ erhalten. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Beratungsunternehmens Avivre Consult hervor. Das Bad Homburger Beratungsunternehmen legt damit die fünfte Auflage seiner jährlichen MDK-Notenanalyse vor. Ausgewertet wurden die Gesamt- und Teilbenotungen von insgesamt 1.310 Pflegeheimen der 50 größten privaten Betreiber in Deutschland.

Zur Pressemitteilung


VitalLokal   |   NRW-Bauminister informiert sich

August 2015 • Im Rahmen seiner Sommerreise 2015 hat NRW-Bauminister Michael Groschek (Foto: Mitte) im August das MeylantViertel in Dortmund-Wickede besucht. Im Fokus stand unter anderem auch die Vorstellung des Pilotprojekts "VitalLokal". Seit Anfang Mai ist das innovative Gemeinschaftsprojekt der K&S Gruppe und der LEG Wohnungsgesellschaft sozialer Nachbarschafts-Treff und Service-Ort für Veranstaltungen, Pflegeleistungen, Menüservice, Einkaufshilfen und Carsharing. Ziel ist es, vielen älteren Mietern ihren Wunsch zu erfüllen, möglichst lange in ihrem Zuhause im MeylantViertel wohnen bleiben zu können.


VitalLokal   |   Hochrangige Politiker zu Gast

Juli 2015 • Über das Pilotprojekt „VitalLokal“, den neuen Nachbarschaftstreff im Dortmunder Meylantviertel in Regie von Wohnungsgesellschaft LEG und K&S Gruppe, haben sich Anfang Juli hochrangige Vertreter der Politik informiert. Zu Gast waren Ulla Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und ehemalige Bundes-Gesundheitsministerin, NRW-Arbeits- und Sozialminister Guntram Schneider sowie die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann. K&S-Vorstandsmitglied Ulrich Krantz sowie LEG-Regionalbereichsleiter Thomas Schwarzenbacher präsentierten das erst in diesem Frühjahr gestartete Projekt.


Bauauftakt   |   Sanierung der Orangerie zur Wohnanlage

Juli 2015 • Mit einem Festakt ist am 1. Juli der Startschuss für die Sanierung der fürstlichen Orangerie in Cumbach gefallen. Das aus dem 18. Jahrhundert stammende Gebäude wird zu einer Wohnanlage mit besonderen Leistungen für Senioren umgebaut. Bauherr ist die Alten- und Pflegeheim Cumbach GmbH, deren Anteilseigner die Stadt Rudolstadt und die K&S Unternehmensgruppe sind. Es entstehen 16 barrierefreie Wohnungen auf zwei Ebenen mit einer Gesamtwohnfläche von 829 Quadratmetern. Geplante Eröffnung ist im November 2016. 


Neubau in Lübben   |   Festakt mit geladenen Gästen

Juni 2015 • Mit einem Festakt am 11. Juni hat die K&S Seniorenresidenz Lübben offiziell ihren Erweiterungsbau eröffnet. Entstanden sind 60 neue Pflegeplätze für Menschen mit demenzieller Erkrankung. Zu den geladenen Gästen zählten auch Ole Freiherr von Beust als Beiratsvorsitzender der K&S Gruppe sowie Lübbens Bürgermeister Lars Kolan, der in seiner Rede die Notwendigkeit betonte, noch mehr die Belange älterer Menschen zu berücksichtigen. Residenzleiterin Andrea Kunert bedankte sich indes für das große Engagement ihres Teams. Den symbolischen Schlüssel erhielt sie vom K&S Vorstandvorsitzenden Rudolf Priemer.

Zur Pressemitteilung


Pflegequalität   l   Gut betreut leben

Bad Hersfeld, Belgern, Eilenburg, Grimma, Kelkheim, Hamburg, Lübben, Plauen, Radebeul, Rudolstadt-Cumbach und Torgau.  Der MDK überprüft regelmäßig die Pflegequalität in unseren Häusern. Sehen Sie hier alle Prüfungsergebnisse...


Gütesiegel "Grüner Haken"   l   Auszeichnungen 2014

Auch 2014 wurden die Seniorenresidenzen von K&S mit dem "Grünen Haken" ausgezeichnet. Das Qualitätssiegel wird an Einrichtungen verliehen, die sich durch eine besonders hohe Lebensqualität auszeichnen. Dabei fallen die Kriterien Selbstbestimmung, Teilhabe am sozialen Leben und ein respekt- und würdevoller Umgang mit älteren Menschen besonders ins Gewicht. 


"Danke!"   l   Menschen über K&S

Die wertvolle Arbeit, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich im Dienst anderer Menschen leisten, wird oftmals mit anrührenden Worten gewürdigt. Herzlichen Dank dafür! Zu ausgewählten Dankschreiben 


Film   l   Ihr sicheres Zuhause für ein gepflegtes Leben

Starten Sie den Film und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über unserer Unternehmen und unsere Seniorenresidenzen.


Film   l   Unsere Seniorenresidenz in Bad Hersfeld

... beispielhaft für unsere Häuser. Modern, komfortabel und mit allen Leistungen einer modernen Pflegeeinrichtung. Schauen Sie selbst.


 

                                                                   ... hier finden Sie unser News -ARCHIV-