schließen
Druckversion
Mittwoch, 12. Dezember 2018

 Wir sind gerne für Sie da.

 

 Rufen Sie uns kostenfrei an.
 0800 - 300 17 17

Beste Arbeitgeber 2012

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber 2012 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Das Forschungsinstitut „Great Place to Work® Deutschland“ zeichnete in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013 aus. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Torgau und Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung sowie die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der aktuellen Maßnahmen in der Personalund Führungsarbeit. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ein ausgezeichneter Arbeitsplatz.

Ich liebe meine Familie. Ich liebe meinen Beruf. Beides kann ich bei K&S bestens miteinander verbinden.

Familienschichten, Elternzeitprozesse, Kinderbetreuung - K&S hat im Laufe eines Jahres zahlreiche Ideen und Konzepte entwickelt, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter verbessern. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat dies Engagement mit dem Zertifikat "berufundfamilie" gewürdigt.

Focus: "Top-Pflegeheime 2015"

Das Magazin Focus hat für das Jahr 2015 eine Liste der besten Pflegeheime in Deutschland veröffentlicht. Voraussetzungen waren sehr gute MDK-Bewertungen, die Auszeichnung mit dem Grünen Haken für hohe Lebensqualität und Empfehlungen von rund 2000 befragten Residenzleitern und Experten in Kliniken und Pflegestützpunkten. Das Ergebnis: 18 Seniorenresidenzen von K&S wurden in die Liste der „Top-Pflegeheime 2015“ aufgenommen. Dazu zählen die Einrichtungen in Belgern, Bremen-Findorff, Bremen-Oberneuland, Dresden, Eilenburg, Erfurt, Grimma, Hamburg-Harburg, Kelkheim, Lübben, Nordhausen, Radebeul, Rodgau, Rudolstadt, Sondershausen, Torgau, Wilsdruff und Zirndorf. Mit dieser großen Zahl belegte K&S bundesweit Platz 1 unter den privaten Anbietern von Pflegeleistungen.

Beste Arbeitgeber in der Pflege 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber in der Pflege 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald, Torgau - Haus Renaissance und Zirndorf. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ausgezeichnete Arbeitgeber.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb Deutschlands beste Arbeitgeber 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Lübben ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Residenzensuche


Spendenaktion Kinderhilfe Kenia

Spendensammeln mit "Knolli"

Die Plüschkartoffel "Knolli" sammelte Spenden in den K&S Seniorenresidenzen.

Seit 2009 unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der K&S Seniorenresidenzen die Kinderhilfe Kenia e.V.
Der gemeinnützige Verein hat in Kikambala, nahe Mombasa, ein Waisenhaus für Mädchen mit aufgebaut und hilft, die Unterbringung und Versorgung der Kinder mit Spendengeldern zu sichern.

Zugunsten der Kinderhilfe Kenia ersteigerte die K&S Unterneh- mensgruppe 2009 das Riesenplüsch-Kartoffelmännchen "Knolli", das Maskottchen des Rotenburger Kartoffelmarktes. K&S schickte "Knolli" auf eine Rundreise durch ganz Deutschland, auf der er in zahlreichen K&S Seniorenresidenzen zu Gast war. Während seines Besuchs stellte jede Residenz mit ihren Mitarbeitern und Bewohnern ein eigenes Spendenprogramm auf die Beine, das sich um das Thema "Kartoffel" drehte.

Danksagung der Kinderhilfe Kenia e.V.

Die Liste der Aktivitäten in den Seniorenresidenzen ist lang: Benefiz-Kartoffelessen, Tombola-Aktionen, Verkauf von Selbst- gebasteltem, Kuchenbasar, Marktstände und vieles mehr haben sich die Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit den K&S-Mitarbeitern einfallen lassen. Dementsprechend hoch ist auch die Spendensumme, die "Knolli" am Ende seiner Reise im Gepäck hatte: Die Kinderhilfe Kenia e.V. freute sich über einen Gesamtbetrag von inzwischen über 10.000 Euro. Ein großer Spendenscheck wurde am 26. September 2010 auf dem Rotenburger Kartoffelmarkt an den Vorsitzenden überreicht. Der Verein wird das Geld nutzen, um den Erweiterungsbau des Waisenhauses in Kenia voranzutreiben. 60 Kinder werden dann ein neues Zuhause finden.

In den K&S Seniorenresidenzen ist die Spendenbereitschaft weiterhin groß, so dass auch in Zukunft mit vielen Ideen Geld für den guten Zweck gesammelt wird.

Weiterführende Informationen zur Kinderhilfe Kenia finden Sie auf der Website des Vereins