schließen
Druckversion
Donnerstag, 24. Mai 2018

 Wir beraten Sie gerne
 persönlich in den Residenzen.

 Mo.-Fr. 8-18 Uhr.

Beste Arbeitgeber 2012

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber 2012 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Das Forschungsinstitut „Great Place to Work® Deutschland“ zeichnete in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013 aus. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Torgau und Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung sowie die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der aktuellen Maßnahmen in der Personalund Führungsarbeit. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ein ausgezeichneter Arbeitsplatz.

Ich liebe meine Familie. Ich liebe meinen Beruf. Beides kann ich bei K&S bestens miteinander verbinden.

Familienschichten, Elternzeitprozesse, Kinderbetreuung - K&S hat im Laufe eines Jahres zahlreiche Ideen und Konzepte entwickelt, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter verbessern. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat dies Engagement mit dem Zertifikat "berufundfamilie" gewürdigt.

Focus: "Top-Pflegeheime 2015"

Das Magazin Focus hat für das Jahr 2015 eine Liste der besten Pflegeheime in Deutschland veröffentlicht. Voraussetzungen waren sehr gute MDK-Bewertungen, die Auszeichnung mit dem Grünen Haken für hohe Lebensqualität und Empfehlungen von rund 2000 befragten Residenzleitern und Experten in Kliniken und Pflegestützpunkten. Das Ergebnis: 18 Seniorenresidenzen von K&S wurden in die Liste der „Top-Pflegeheime 2015“ aufgenommen. Dazu zählen die Einrichtungen in Belgern, Bremen-Findorff, Bremen-Oberneuland, Dresden, Eilenburg, Erfurt, Grimma, Hamburg-Harburg, Kelkheim, Lübben, Nordhausen, Radebeul, Rodgau, Rudolstadt, Sondershausen, Torgau, Wilsdruff und Zirndorf. Mit dieser großen Zahl belegte K&S bundesweit Platz 1 unter den privaten Anbietern von Pflegeleistungen.

Beste Arbeitgeber in der Pflege 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber in der Pflege 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald, Torgau - Haus Renaissance und Zirndorf. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ausgezeichnete Arbeitgeber.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb Deutschlands beste Arbeitgeber 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Lübben ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Residenzensuche


Aktuelles

 „Antreten“ zur Eröffnung der Kneipp-Saison

Mai 2018  In der Seniorenresidenz Raunheim wurde am vergangenen Freitag, den 4. Mai  im Rahmen des Kneipp-Festes  das Wassertretbecken  eröffnet. Endlich kann im kniehohen Nass wieder die Kneipp-Therapie stattfinden. Nicht nur das Wasserbecken lockte bei schönstem Wetter, auch Musik, selbstgemachte Zitronen-Limonade, Spargelcremesuppe und gesunde Häppchen sowie ein Kneipp-Quiz zogen die Bewohner nach draußen. 


Der K&S Kneipp-Garten in Raunheim

September 2017 • Als erste Seniorenresidenz in Hessen verfügt K&S in Raunheim über eine vom Kneipp-Verein zertifizierte Anlage. Im Kneipp-Garten und teilweise auch im Innenbereich werden seither regelmäßig Wassertreten, Waschungen und Güsse durchgeführt. Diese gesundheitsfördernden Angebote sind sowohl bei den Bewohnern als auch bei Gästen sehr beliebt. Die im Kneipp-Garten wachsenden Heilkräuter sind nicht nur schön anzusehen, sondern finden Verwendung in der täglichen Frischkochküche. Unser neuer Film stellt Ihnen den K&S Kneipp-Garten vor.

Zum Video


Sonniges Familienfest unter dem Zeichen von Sebastian Kneipp

September 2017 • Die K&S Seniorenresidenz Raunheim feierte in diesem Jahr ihr 10jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfest. Residenzleiterin Jana Tesmann freute sich über die zahlreichen Besucher und die ausgelassene Stimmung. Der Raunheimer Kinderchor „Ohrwürmer“, DJ Coluccelli und der Gesangverein Germania 1857 sorgten für musikalische Beiträge. Neben gutem Essen wurde ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Tombola, Informationen über Kneipp und eine Vorstellung u.a. von Sanitätshaus SANTEC und der Rüsselsheimer Hospizhilfe e.V. geboten.

Zum Video

Zur Bildergalerie


K&S-Kneippanlage erhält offizielles Zertifikat

Oktober 2016 • Die Kneippanlage der K&S Seniorenresidenz Raunheim ist vom deutschen Kneipp-Bund offiziell zertifiziert worden. Dr. Georg Roth, Vorsitzender des Landesverbandes Hessen, überreichte die Urkunde Mitte Oktober im Rahmen des Herbstfestes. Für ihn sei die Zertifizierung von Senioreneinrichtungen ein Modell der Zukunft, sagte er. Von der Einbindung naturheilkundlicher Maßnahmen profitierten Gepflegte und Pflegende gleichermaßen. Nach Aussagen der Pflegekräfte könne zudem der Einsatz von Schmerz- und Beruhigungsmittel signifikant gesenkt werden. "Anwendungen sind zugleich Zuwendungen", so Roth. 

Der Zertifizierung voraus ging eine detaillierte Prüfung durch den Kneipp-Bund. Neben einer Mitgliedschaft im Kneippverein muss die Einrichtung geschultes Personal vorhalten. Außerdem muss das Kneippsche Gesundheitskonzept bereits 18 Monate lang erfolgreich im Pflegealltag umgesetzt werden. Residenzleiterin Carmen Völker freute sich über die erfolgreiche Zertifizierung. „Das ist eine Besonderheit, die nicht jede Senioreneinrichtung vorweisen kann.“ 


Residenz Raunheim ist neues Mitglied im MRE-Netzwerk Südhessen

September 2016 • Das MRE (MulitResistenteErreger) - Netzwerk hat es sich zum Ziel gemacht die Kenntnisse über MRE und die Maßnahmen zum Schutz zu verbessern. Dadurch sollen Angehörige besser informiert, Betroffene besser behandelt und die weitere Ausbreitung verringert werden. Beim Erreichen dieser Ziele hilft nun auch die K&S Seniorenresidenz Raunheim, die seit September Mitglied im MRE-Netzwerk Südhessen ist.