schließen
Druckversion
Sonntag, 16. Dezember 2018

 

 

Residenzensuche


Raumkonzept

„Das Gras wä̈chst nicht schneller, wenn man daran zieht!“

Beobachten, probieren lassen, dem Kind die Zeit geben, die es braucht – der Kerngedanke dieses afrikanischen Sprichworts durchzieht unsere pädagogische Arbeit und spiegelt sich auch in unserem ganzheitlichen Raumkonzept wider. Es berücksichtigt Sicherheitsaspekte und bietet dennoch erfahrbare Räume. Klettern, hüpfen, springen, fahren. Spannung und Entspannung – sowohl unsere Räumlichkeiten als auch unser Außengelände sind abwechslungsreich gestaltet und regen die Sinne an. Sie bieten Platz

  • zum Toben und Bewegen
  • für Kreativität
  • für die Wahrnehmung
  • zum Essen
  • zum Kuscheln und Ausruhen
  • zum Vorlesen
  • für Rollenspiele
  • zum Bauen