schließen
Druckversion
Sonntag, 9. Dezember 2018

 Wir sind gerne für Sie da.

 Rufen Sie uns kostenfrei an.
 0800 - 300 17 17


Beste Arbeitgeber 2012

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber 2012 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Das Forschungsinstitut „Great Place to Work® Deutschland“ zeichnete in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013 aus. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Torgau und Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung sowie die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der aktuellen Maßnahmen in der Personalund Führungsarbeit. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ein ausgezeichneter Arbeitsplatz.

Ich liebe meine Familie. Ich liebe meinen Beruf. Beides kann ich bei K&S bestens miteinander verbinden.

Familienschichten, Elternzeitprozesse, Kinderbetreuung - K&S hat im Laufe eines Jahres zahlreiche Ideen und Konzepte entwickelt, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter verbessern. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat dies Engagement mit dem Zertifikat "berufundfamilie" gewürdigt.

Focus: "Top-Pflegeheime 2015"

Das Magazin Focus hat für das Jahr 2015 eine Liste der besten Pflegeheime in Deutschland veröffentlicht. Voraussetzungen waren sehr gute MDK-Bewertungen, die Auszeichnung mit dem Grünen Haken für hohe Lebensqualität und Empfehlungen von rund 2000 befragten Residenzleitern und Experten in Kliniken und Pflegestützpunkten. Das Ergebnis: 18 Seniorenresidenzen von K&S wurden in die Liste der „Top-Pflegeheime 2015“ aufgenommen. Dazu zählen die Einrichtungen in Belgern, Bremen-Findorff, Bremen-Oberneuland, Dresden, Eilenburg, Erfurt, Grimma, Hamburg-Harburg, Kelkheim, Lübben, Nordhausen, Radebeul, Rodgau, Rudolstadt, Sondershausen, Torgau, Wilsdruff und Zirndorf. Mit dieser großen Zahl belegte K&S bundesweit Platz 1 unter den privaten Anbietern von Pflegeleistungen.

Beste Arbeitgeber in der Pflege 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber in der Pflege 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald, Torgau - Haus Renaissance und Zirndorf. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ausgezeichnete Arbeitgeber.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb Deutschlands beste Arbeitgeber 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Lübben ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Residenzensuche


K&S belegt 1. Platz in bundesweiter Pflegestudie

Bundesweite Analyse der MDK-Noten: K&S belegt Spitzenplätze

Sottrum. In den letzten Tagen und Wochen haben die K&S Unternehmensgruppe immer wieder gute Nachrichten erreicht: Nach der Auszeichnung der großen Mehrzahl der K&S Seniorenresidenzen mit dem Qualitäts-Gütesiegel „Grüner Haken“ und einer sehr guten Beurteilung der Unternehmensentwicklung und der Erfolgsperspektiven von K&S in der  Fachzeitschrift CARE Invest erreichte das Unternehmen mit Hauptsitz in Sottrum jetzt das Ergebnis einer bundesweiten Analyse der Pflege-Noten des Medizinischen Dienstes (MDK) – auch „Pflege-TÜV“ genannt. Danach belegt K&S unter den großen Anbietern von Pflegeleistungen in Deutschland den 1. Platz im gesamten Untersuchungszeitraum seit November 2011.
Die AVIVRE-Studie analysierte zum 4. Mal die MDK-Bewertungen von 1285 privaten Anbietern von Pflegeleistungen. Die K&S Unternehmensgruppe zählt erstmals zu den Großen der Branche. Besonders hebt Vorstandsmitglied Ulrich Krantz die Gesamtauswertung aller vier Studien hervor: „Darüber freuen wir uns ganz besonders! Dieses Ergebnis dokumentiert die Kontinuität und Stetigkeit unserer Leistungen.“ Aber auch der 2. Platz in der aktuellen Studie (Auswertung der MDK-Noten im August 2013) hat in der Firmenzentrale für strahlende Gesichter gesorgt. Zumal die Qualitätsunterschiede zwischen den Häusern bei K&S im Vergleich zu anderen Unternehmen gering ausfallen.
Die Gesamtauswertung setzt sich aus einer Bewohnerbefragung (Platz 2) und vier weiteren Teilbereichen zusammen: Im Bereich „Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung“ lag K&S auf Platz 1, in der „Pflege und medizinische Versorgung“ auf Platz 3, bei „Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene“ auf Platz 4 und auch beim „Umgang mit Demenzkranken“ konnte ein überdurchschnittliches Ergebnis erzielt werden. Diese gute Beurteilung durch den MDK ist auch ein Grund für die sehr hohe Auslastung von K&S Residenzen: Nur zwei der fünfzehn großen Unternehmen weisen – im Durchschnitt – eine Auslastung ihrer Häuser von über 90 Prozent aus.
Als Grund für das erfolgreiche Abschneiden von K&S nennt Vorstandsmitglied Ulrich Krantz vor allem die hohe Lebensqualität, die ältere Menschen in den K&S Seniorenresidenzen erleben: „Wohlfühlbäder, Räume der Sinne zum Entspannen, Cafés und Stübchen mit gemütlichen Sitzgruppen, schöne Gärten – wir bauen Seniorenresidenzen, in denen sich unsere Bewohner richtig wohlfühlen können. Das Entscheidende aber bleiben sicher immer die Mitarbeiter, die die Menschen betreuen und pflegen: Wir bemühen uns daher intensiv um unsere Mitarbeiter und unterstützen sie mit einem umfangreichen Schulungsangebot. Ihre Aufmerksamkeit und ihre Freundlichkeit gegenüber unseren Bewohnern tragen in ganz hohem Maß zu unserem Erfolg bei.“

K&S Pressemitteilung: Silke Sackmann, 14. November 2013