schließen
Druckversion
Dienstag, 30. Mai 2017

 Wir sind gerne für Sie da.

 Rufen Sie uns kostenfrei an.
 0800 - 300 17 17


Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2016

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2016 ausgezeichnet. Unter den Siegern: die K&S Seniorenresidenzen Hamburg-Harburger Sand, Plauen und Nordhausen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb Deutschlands beste Arbeitgeber 2016 ausgezeichnet. Unter den Siegern: die K&S Seniorenresidenz Hamburg-Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen.

25 K&S Residenzen auf Focus-Liste der Top-Pflegeheime

Insgesamt 25 K&S Seniorenresidenzen zählen aktuell zu den 629 Top-Pflegeheimen in Deutschland. Dies hat das Nachrichtenmagazin Focus in Deutschlands größtem Pflegeheim-Vergleich ermittelt. Voraussetzungen für die erfolgreiche Platzierung waren eine überdurchschnittliche Prüfnote des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) sowie eine mehrfache Nennung unter rund 11.000 Expertenempfehlungen.

Beste Arbeitgeber 2012

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber 2012 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Hamburg - Harburger Sand ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Das Forschungsinstitut „Great Place to Work® Deutschland“ zeichnete in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013 aus. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Torgau und Harburger Sand. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung sowie die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der aktuellen Maßnahmen in der Personalund Führungsarbeit. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ein ausgezeichneter Arbeitsplatz.

Ich liebe meine Familie. Ich liebe meinen Beruf. Beides kann ich bei K&S bestens miteinander verbinden.

Familienschichten, Elternzeitprozesse, Kinderbetreuung - K&S hat im Laufe eines Jahres zahlreiche Ideen und Konzepte entwickelt, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter verbessern. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat dies Engagement mit dem Zertifikat "berufundfamilie" gewürdigt.

Focus: "Top-Pflegeheime 2015"

Das Magazin Focus hat für das Jahr 2015 eine Liste der besten Pflegeheime in Deutschland veröffentlicht. Voraussetzungen waren sehr gute MDK-Bewertungen, die Auszeichnung mit dem Grünen Haken für hohe Lebensqualität und Empfehlungen von rund 2000 befragten Residenzleitern und Experten in Kliniken und Pflegestützpunkten. Das Ergebnis: 18 Seniorenresidenzen von K&S wurden in die Liste der „Top-Pflegeheime 2015“ aufgenommen. Dazu zählen die Einrichtungen in Belgern, Bremen-Findorff, Bremen-Oberneuland, Dresden, Eilenburg, Erfurt, Grimma, Hamburg-Harburg, Kelkheim, Lübben, Nordhausen, Radebeul, Rodgau, Rudolstadt, Sondershausen, Torgau, Wilsdruff und Zirndorf. Mit dieser großen Zahl belegte K&S bundesweit Platz 1 unter den privaten Anbietern von Pflegeleistungen.

Beste Arbeitgeber in der Pflege 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb die besten Arbeitgeber in der Pflege 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald, Torgau - Haus Renaissance und Zirndorf. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenzen sind ausgezeichnete Arbeitgeber.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015

Das Great Place to Work®-Institut Deutschland hat in seinem jährlichen Wettbewerb Deutschlands beste Arbeitgeber 2015 ausgezeichnet. Unter den Siegern: Die K&S Seniorenresidenzen Lübben - Haus Spreewald. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten in anonymen Befragungen ihren Arbeitgeber bewertet. Unter anderem wurden die Zusammenarbeit im Team, die berufliche Weiterentwicklung und die Anerkennung der Arbeit beurteilt. Außerdem erfolgte eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit in den Unternehmen. Das Ergebnis: Die K&S Seniorenresidenz Lübben ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Residenzensuche


Mit der K&S-App
"Hallo Oma" kann man in
jede K&S Residenz
problemlos Nachrichten an seine Verwandten schicken.

Herzlich willkommen bei der K&S Gruppe

Vor 35 Jahren als Familienunternehmen in Sottrum/Niedersachsen gegründet, betreiben wir heute bundesweit 32 Seniorenresidenzen. In allen Einrichtungen bieten wir stationäre Vollzeitpflege an, in einigen auch „Wohnen mit Service“. Die Pflege zuhause unterstützen wir mit ambulanten Pflegediensten und der Tagespflege.

Beim bundesweiten Wettbewerb „Great Place to Work“  haben wir in den vergangenen Jahren mehrfach hervorragende Platzierungen als bester Arbeitgeber erzielt. 

Was heißt es, an einem „Great Place to Work“ zu arbeiten? 

Sehen Sie selbst:


Das neue Pflegestärkungsgesetz - Fragen und Antworten

Mit den neuen Pflegestärkungsgesetzen I und II wird die Unterstützung für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen spürbar ausgeweitet. Im Zentrum steht vor allem ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff. 

Doch was bedeutet die neue Gesetzgebung im Einzelnen?   Hier die Antworten...


Aktuelles bei K&S

Avivre-Studie 2017 | K&S auf Platz 3 der großen Pflegeheimbetreiber

Mai 2017 • Die K&S Gruppe zählt zu den Top 3 der großen privaten Pflegeheinbetreiber. Das hat eine aktuelle Studie der Avivre Consult GmbH ergeben. Bereits zum siebten Mal wertete das Bad Homburger Unternehmen die MDK-Noten der 50 größten Privatbetreiber Deutschlands aus. Etwa 70.000 Zahlen wurden hierfür erfasst und ausgewertet. Betrachtet wurden die vier Teilbereiche der MDK-Prüfung (Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene / Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung / Umgang mit demenzkranken Bewohnern und Pflege / medizinische Versorgung) sowie die Benotung der Bewohnerbefragung. In allen Kategorien erzielte K&S Plätze im oberen Drittel und erhielt dafür im Gesamtranking der 15 großen Betreiber (25 und mehr Einrichtungen) Platz drei.


K&S weitet Gesundheitstag zur öffentlichen Veranstaltung aus

Mai 2017 • Die K&S Seniorenresidenz Sottrum setzt bei ihrem jährlichen Gesundheitstag auf ein neues Konzept. "Bisher fand der Aktionstag ausschließlich für Mitarbeiter statt, jetzt wollen wir die Veranstaltung für alle Sottrumer öffnen". kündigt Regionalleiter Siegmar Buchholz an. Hierzu will sich die Residenz gleich mehrere örtliche Kooperationspartner ins Boot holen. Geplante Angebote sind ein sogenannter Back-Check-Test zur Messung der Brust- und Rückenmuskulatur, eine Venen- oder Knochendichtemessung oder auch ein Sehtest. Außerdem wird es ein Fitnessbuffet, Vorträge und ein Gewinnspiel geben. Voraussichtlicher Termin ist ein Sonnabend im Oktober. 


Solarportal informiert über Photovoltaik-Leistung in Buxtehude

Mai 2017 • Rund 730 Quadratmeter Solarzellen finden sich seit gut einem Jahr auf dem Dach der Seniorenresidenz Buxtehude. Wie hoch die Energieproduktion der Photovoltaikanlage pro Tag und kumuliert über die bisherige Laufzeit ist, können Interessierte jetzt auf einem Solarportal im Internet verfolgen. Auch der Umweltbeitrag wird dargestellt: Wie viel Kohlendiioxid wird eingespart? Wie viele Bäume hätte man pflanzen müssen, um diese Menge zu binden? Außerdem zieht das Portal einen Vergleich zur durchschnittlicher Anlagenleistung im Umkreis von 20 Kilometern.

Zum Solarportal


Welthändehygienetag | „Abklatschproben“ und „Sechs-Schritte-Regel“

Mai 2017 • Am 5. 5. ist Welthändehygienetag. Ein Datum, das nicht ohne Grund gewählt wurde, denn die Zahlen symbolisieren die jeweils fünf Finger unserer Hände. Doch wie wichtig ist Handhygiene eigentlich?

Eine Einschätzung für die Pflege, aber auch für den Alltag zuhause, gibt Silke Cavarero. Die 39-Jährige ist Leiterin des zentralen Qualitätsmanagements bei K&S und verantwortet bundesweit die Hygienestandards.

Zum Interview


Richtfest in Zwickau | Rohbau für Senioren- und Studentenbau steht

April 2017 • Mit Schwung schlug die designierte Residenzleiterin Carola Huth den letzten Nagel ein, vorab hissten die Handwerker bereits die Richtkrone. Damit ist der Rohbau der Zwickauer Seniorenresidenz mit benachbartem Studentenwohnheim erfolgreich abgeschlossen. „Trotz des witterungsbedingten Zeitverzugs im Winter sind wir derzeit wieder im Plan“, informierte Elbe-Bau-Geschäftsführer Georg Krantz Ende April beim Richtfest, an dem auch Baubürgermeisterin Kathrin Köhler und viele Zwickauer Bürger teilnahmen.

Fotogalerie - Impressionen vom Richtfest


Volksbank-Mitarbeiter tauschen Bankschalter gegen Pflegekittel

April 2017 • Normalerweise arbeiten Ute Jentsch und Annelie Biederstaedt im Service-Center der Volksbank Wümme-Wieste. Ende April haben sie aber ihren Bankschalter gegen einen Pflegekittel getauscht. Als Teilnehmer des Projekts "Blickwechsel" arbeiteten sie drei Tage lang im Schichtdienst der K&S Seniorenresidenz Sottrum. "Eine prägende Erfahrung, die zum Nachdenken anregt", wie beide berichten. Genau das sei auch das Ziel des Projektes, erläutert Initiator und Volksbank-Vertriebsleiter Carsten Wiemann. "Die Perspektive zu wechseln und im sozialen Bereich zu arbeiten, sensibilisiert auch für die eigene Berufstätigkeit neu", ist er überzeugt. 


Filmclip informiert über Bauprojekt Zwickau

April 2017 • Mit einem 27-Millionen-Projekt in Zwickau realisiert die K&S-Gruppe derzeit das in ihrer Firmengeschichte größte Bauvorhaben. Neben einer Seniorenresidenz mit benachbartem Studentenwohnheim entstehen  Seniorenapartments, ein ambulanter Dienst, eine Tagespflege sowie ein Mehrgenerationen-Café.  Der nachfolgende Filmclip stellt das K&S Bauprojekt in Zwickau vor.

Zum Video


K&S erneut als "Great Place to Work" ausgezeichnet

März 2017 • Die K&S Seniorenresidenzen Marktredwitz und Marsberg zählen zu den Siegern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber “. Die Einrichtungen erreichten in der Kategorie „Gesundheit und Soziales“ den zweiten und vierten Platz. Dies wurde jetzt vom unabhängigen Great Place to Work® Institut Deutschland bekannt gegeben. 

Der Auszeichnung vorausgegangen war eine ausführliche anonyme Befragung der Mitarbeitenden zu zentralen Arbeitsplatzthemen. Darüber hinaus wurde das Management zu förderlichen Maßnahmen und Angeboten der Personalarbeit im Unternehmen befragt. Teilgenommen haben beim diesjährigen Wettbewerb rund 700 Unternehmen aller Größen und Branchen. 


Neueröffnung | Apartments und Tagespflege in Rodgau

März 2017 • Vor gut einem Jahr hatten die Bauarbeiten in Rodgau an der Limburger Straße begonnen, jetzt öffnete die neu entstandene Seniorenwohnanlage ihre Türen. Mehr als fünf Millionen Euro hat die K&S Gruppe in den 3,5-geschossigen Neubau in unmittelbarer Nähe zu ihrer seit 2009 bestehenden Seniorenresidenz investiert. Den Mietern bietet das neue Angebot Dienstleistungen wie Einkaufshilfen oder Reparaturservice an. Pflegeleistungen erfolgen in Kooperation mit einem örtlichen ambulanten Pflegedienst. Die Besonderheit: Auch eine Tagespflege mit 20 Plätzen wurde im Neubau realisiert. „Unser Ziel war es, eine möglichst große Bandbreite an seniorengerechtem Wohnen mit optionaler Pflege zu realisieren – und das komprimiert an einem Standort“, erläutert Birgit Kusch, Leiterin der Seniorenresidenz.


Neue Inititative "Kinderfreundliche Seniorenresidenz" gestartet

November 2016 • Mit einer neuen Initiative will die K&S Gruppe verstärkt Kinder und Senioren zusammenbringen. Hierzu stattet das Unternehmen seine bundesweit 32 Seniorenresidenzen bewusst kinderfreundlich aus. Der offizielle Startschuss fiel am 24. November am Standort Sottrum. Kaum hatte Residenzleiterin Nicole Schröder die neu gestaltete Spielecke im Eingangsbereich der Einrichtung eröffnet, wurde sie vom Nachwuchs bereits intensiv in Beschlag genommen.  Ein Logo im Eingangsbereich jeder Residenz weist künftig auf die neue Initiative hin.

Zur Fotogalerie


Studenten diskutieren mit Vorstand über neues Zwickauer Wohnheim

Oktober 2016 • Auf Einladung von Hochschulprofessor Wilfried Schlüter haben zehn Studierende in einem Workshop zusammen mit dem K&S-Vorstandsvorsitzenden Ulrich Krantz über die Ausgestaltung des neuen Studentenwohnheims diskutiert. „Uns ist es wichtig, die Zielgruppe miteinzubeziehen, um noch korrigieren oder ergänzen zu können“, erklärte Krantz die Intention. Neben Anregungen wie Chill-Zone und mehr Abstellfläche bewerteten die Studenten das vorgestellte Konzept insgesamt als positiv. Insbesondere der kostenlose WLAN-Zugang und die Ausstattung der Apartments fanden Anklang.

Zur Pressemitteilung


K&S vergibt Wissenschaftspreis 2016

Oktober 2016 • Zum dritten Mal in Folge hat die K&S Unternehmensgruppe innovative Bachelor- und Masterarbeiten in den Bereichen Langzeitpflege und Management mit einem Wissenschaftspreis honoriert. Die diesjährigen Preisträger der Westsächsischen Hochschule Zwickau sind Claudia Knape, Theresa Ackermann und Julia Koslowski. „Unser Ziel ist es, den Wissenstransfer zwischen Hochschule und Wirtschaft aktiv zu unterstützen“, erklärte Vorstandsvorsitzender Ulrich Krantz im Vorfeld der Preisverleihung, die zusammen mit Hochschulprofessor Wilfried Schlüter erfolgte. 

Zur Pressemitteilung


Zentrale feiert Richtfest des Firmenanbaus

Oktober 2016 • Im April hatten die Arbeiten für den Erweiterungsbau der K&S-Firmenzentrale begonnen. Jetzt wurde im Beisein von Mitarbeitern und Handwerkern offiziell Richtfest und damit der erfolgreiche Abschluss der Rohbauphase gefeiert. Zu den Gratulanten zählte auch Sottrums Bürgermeister Hans-Jürgen Krahn. Er überreichte als Präsent einen Gutschein für eine Baumpflanzung - symbolisch solle dieser wie auch das Unternehmen stetig wachsen.
Läuft alles nach Plan, wird der Neubau im Februar bezugsfertig sein und damit Raum für weitere 60 Arbeitsplätze schaffen.


K&S investiert acht Millionen Euro in Leipziger Bauprojekt

März 2016 • In Leipzig entstehen 51 neue Apartments für seniorengerechtes Wohnen. Damit engagiert sich die K&S Gruppe erstmals in der sächsischen Metropole. Der Neubau entsteht in zentraler Lage an der Volksgartenstraße 51. Im Erdgeschoss sind zusätzlich ein ambulanter Pflegedienst und eine Tagespflege mit 20 Plätzen vorgesehen. Das Investvolumen beträgt acht Millionen Euro. Baustart ist im zweiten Quartal.

Zur Pressemitteilung


Startschuss für 5-Millionen-Neubau in Rodgau

März 2016 • Die K&S Unternehmensgruppe erweitert am Standort Rodgau ihr Angebot: Neben der seit 2009 bestehenden Seniorenresidenz ist ein 3,5-geschossiger Neubau mit 25 Apartments "Wohnen mit Service" geplant, der im Erdgeschoss auch eine Tagespflege mit 20 Plätzen vorsieht. Das Investvolumen beträgt fünf Millionen Euro. Nach aktueller Planung wird der Neubau nach einem Jahr Bauzeit im Frühjahr 2017 eröffnen.

Zur Pressemitteilung


Zwickau: 25-Millionen-Neubau für Senioren und Studenten

Februar 2016 • Die K&S Unternehmensgruppe plant in Zwickau das in ihrer Firmengeschichte größte Neubauvorhaben: Mit dem Projekt entstehen zentrumsnah eine neue Seniorenresidenz mit 148 Pflegeplätzen und 43 Wohnungen mit Service sowie ein Studentenwohnheim mit 87 Apartments. Ferner sind 20 Tagespflegeplätze und Räumlichkeiten für einen ambulanten Pflegedienst vorgesehen. Das Investitionsvolumen beträgt 25 Millionen Euro. Anvisierter Baustart ist im Frühjahr.

Zur Pressemitteilung


Bewertung der K&S-Leistungen

MDK-Noten   |   Regelmäßige Prüfung der Pflegequalität

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, kurz MDK, überprüft in regelmäßigen Abständen die Qualität in Pflegeeinrichtungen. Dies gewährleistet eine objektive Beurteilung und dient zugleich der Orientierung für Verbraucher.

Eine MDK-Note von 1,0 und damit die bestmögliche Bewertung erzielten unter anderem die K&S-Häuser in Bad Hersfeld, Buxtehude, Dessau, Dresden, Eilenburg, Erfurt, Falkenstein, Grimma, Hamburg-Harburg, Radebeul, Raunheim, Rodewisch, Rudolstadt Torgau und Wilsdruff. 
Einen Überblick aller Prüfungsergebnisse finden Sie hier...


"Danke!"   l   Menschen über K&S

Die wertvolle Arbeit, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich im Dienst anderer Menschen leisten, wird oftmals mit anrührenden Worten gewürdigt. Herzlichen Dank dafür! Zu ausgewählten Dankschreiben 


Film   l  Einblicke bei K&S

Starten Sie den Film und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über unser Unternehmen und unsere Seniorenresidenzen.


 

                                                                   ... hier finden Sie unser News -ARCHIV-